Project Description

LKH Feldbach

Zubau Intensivstation

LKH Feldbach Außenansicht des Gebäudes

Das LKH Feldbach hat im Bereich der alten Rettungszufahrt durch einen Zubau eine neue interdisziplinäre Intensiveinheit erhalten.
Diese Intensiveinheit ist funktionell im 1. Obergeschoß situiert und dadurch direkt an die Vorzone des vorhandenen Operationsbereiches angedockt.
Das Obergeschoß ruht auf einer statischen Säulenkonstruktion, wodurch sich im Erdgeschoß ein neuer überdachter Bereich für die Anfahrt der Rettungsfahrzeuge ergibt. Über der Intensivstation ist direkt die Haustechnikzentrale angeordnet.

Betriebsorganisatorisch ist die neue Intensivstation als interdisziplinäre Funktionsstelle geplant und umfasst insgesamt 14 Betten. Diese sind räumlich auf 1-Bett-, 2-Bett- und 3-Bett-Zimmer aufgeteilt.

Ähnliche Projekte